Die Berliner Hilfsorganisationen im Einsatz

Die Berliner Hilfsorganisationen, bestehend aus Arbeiter-Samariter-Bund, Deutscher Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Deutschem Roten Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst sind aktuell mit zwei großen Projekten für Berlin und die Menschen in der Hauptstadt im Einsatz:

Impfkampagne 

Wir beteiligen uns seit 2020 mit dem Betrieb der Impfzentren maßgeblich an der Berliner Impfkampagne. In unseren Impfzentren erhielten Berlinerinnen und Berliner bisher über 2,5 Millionen Impfungen. Alle wichtigen Informationen zu unseren Impfeinrichtungen, Impfstoffen, Terminbuchungen und aktuelle Meldungen finden Sie hier über diesen Link.

Vom 26. Mai bis 29. Mai 2022 sind alle Impfzentren außer dem Ring-Center geschlossen. Die Impfstelle Ring-Center ist am 27. und 28. Mai regulär geöffnet.

Ab sofort ist das Kinderimpfzentrum Lichtenberg geschlossen. Die Impfung von Kindern ist im Corona-Impfzentrum Tegel, im Corona-Impfzentrum ICC und der Impfstelle Ring-Center möglich. 

Nothilfe Ukraine 

Im Auftrag des Landes Berlin betreiben die Berliner Hilfsorganisationen seit Sonntag, 20. März 2022,  das „Ukraine Ankunftszentrum TXL“ für Flüchtlinge aus der Ukraine auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tegel. Dort werden in einem sogenannten „Bus-Hub“ bis zu 10.000 Menschen täglich empfangen und eine Weiterfahrt in Unterkünfte oder andere Bundesländer organisiert. Zudem können im Ankunftszentrum bis zu 2.600 Geflüchtete vorübergehend untergebracht werden. Aktuelle Informationen finden Sie hier oder über den Menüpunkt "Nothilfe Ukraine".

Sie möchten im Ankunftzentrum helfen? Wir freuen uns sehr über Ihre Hilfsbereitschaft! Bitte nutzen Sie zur Kontaktaufnahme unser Registrierungsformular, abrufbar über diesen Link

Екстренна допомога Україна 

uk: Берлінські гуманітарні організації підтримують федеральну землю Берлін у роботі центру прибуття біженців з України в колишньому аеропорту Тегель. Актуальну інформацію про центр прибуття та організації наступних дій можна знайти тут

Экстренная помощь Украина 

ru: Берлинские гуманитарные организации поддерживают федеральную землю Берлин в работе центра прибытия беженцев из Украины в бывшем аэропорту Тегель. Актуальную информацию о центре прибытия  и организации последующих действий можно найти здесь



Über uns

 

Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Berlin e.V.

Der Arbeiter-Samariter-Bund ist eine bundesweit tätige, parteipolitisch und konfessionell unabhängige gemeinnützige Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, die durch Mitgliedsbeiträge und Spenden unterstützt und getragen wird.

In Berlin unterstützen rund 60.000 Menschen den ASB mit ihrer Mitgliedschaft. Über 1.000 Berlinerinnen und Berliner engagieren sich ehrenamtlich im ASB Berlin. Seit der Gründung im Jahr 1888 in Berlin bietet der ASB Dienste an, die sich an den Bedürfnissen der Menschen in Notlagen orientieren. So lebendig und vielfältig wie die Stadt sind auch die Hilfen im ASB Berlin. Vom Bevölkerungsschutz, Rettungsdienst und Erste-Hilfe-Ausbildung über die Wohnungslosenhilfe sowie Kinder- und Jugendhilfe bis zu Hilfen für Seniorinnen und Senioren arbeitet der ASB Berlin im gesamten Spektrum der Daseinsfürsorge. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

Weitere Infos unter: www.asb-berlin.de

 

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Landesverband Berlin e.V.

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist eine bundesweit tätige Hilfsorganisation, die durch Mitgliedsbeiträge und Spenden unterstützt wird. Sie ist die größte Wasserrettungsorganisation der Welt, deren Schirmherr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist.

Zu den Kernaufgaben gehören Aufklärung der Bevölkerung über Gefahren im und am Wasser sowie über sicherheitsbewusstes Verhalten, Ausbildung im Schwimmen und in der Selbstrettung, Ausbildung im Rettungsschwimmen, Weiterqualifizierung von Rettungsschwimmern für Ausbildung und Einsatz, Organisation und Durchführung eines flächendeckenden Wasserrettungsdienstes im Rahmen und als Teil der allgemeinen Gefahrenabwehr von Bund, Ländern und Gemeinden. Wir unterhalten auch Einheiten für den Katastrophenschutz. Die Mitglieder der DLRG-LV Berlin arbeiten grundsätzlich ehrenamtlich und freiwillig.

Weitere Infos unter: www.berlin.dlrg.de

 

Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V.

Der DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V. ist einer von 19 Landesverbänden im Deutschen Roten Kreuz. Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, Nationale Hilfsgesellschaft und mit eigenständigem Jugendverband ist der Landesverband mit all seinen Gliederungen Teil der nationalen und internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Über 2.000 ehrenamtliche Helfer*innen des Berliner Roten Kreuzes sind im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz in verschiedenen Bereitschaften aktiv. Bei Veranstaltungen übernehmen Ehrenamtliche den Sanitätsdienst, die Einsatzkräfte des Betreuungsdienstes kümmern sich um die Betroffenen bei Evakuierungen, an Berliner Seen sorgt die Wasserwacht für Sicherheit.

Das Berliner Rote Kreuz als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege hat verschiedene Angebote in den Bereichen Bildung, Alltagshilfen (Essen auf Rädern, Hausnotruf etc.), Gesundheitsprogramme, Migrationsberatung, den DRK-Suchdienst, Seniorenzentren, Behindertenangebote und vieles mehr. Zudem besteht bei unseren Freiwilligendienste die Möglichkeit, ein FSJ oder BFD zu absolvieren.

Weitere Informationen: https://www.drk-berlin.de

 

Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Berlin e. V.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. ist eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland. Mit rund 25.000 Beschäftigten, über 40.000 ehrenamtlich Helfenden sowie 1,2 Millionen Fördermitgliedern leistet sie in der Tradition des evangelischen Johanniterordens ihren Dienst am Menschen. Zu den Aufgaben der Johanniter zählen unter anderem Rettungs- und Sanitätsdienst, Bevölkerungsschutz sowie Erste-Hilfe-Ausbildung. Hinzu kommen die Betreuung und Pflege von alten und kranken Menschen, Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Hausnotruf, Förderung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Hospizarbeit, Flüchtlingshilfe und Integration, Wohnungslosenhilfe sowie andere Hilfeleistungen im karitativen Bereich. Auch international engagieren sich die Johanniter in der humanitären Hilfe.

Weitere Infos unter: www.johanniter.de/berlin 

 

Malteser Hilfsdienst e. V.

„ ...weil Nähe zählt“ ist der Leitsatz, der uns antreibt, dort Hilfe zu leisten, wo es Not tut. In Berlin sind wir mit mehr als 1000 ehrenamtlichen und mehr als 400 hauptamtlichen Maltesern da, wo wir gebraucht werden. Unsere Einsatzdienste sind im Katastrophenschutz, in der Notfallvorsorge und bei Großveranstaltungen mit Sanitätsdienst, Betreuungsdienst und Psychosozialer Notfallversorgung vor Ort. Wir geben in unseren Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und Familien Unterstützung.

Mit über 400 Mitgliedern ist unsere Malteser Jugend in Berliner Gemeinden und Schulen aktiv. Wir besuchen Ältere, Kranke und Einsame und begleiten Demenzkranke. In unserem Hospizdienst stehen wir Menschen in ihrer letzten Lebensphase bei und geben Halt in der Zeit der Trauer. Wir sorgen für die Gesundheit von Menschen ohne Krankenversicherung und für die Integration Geflüchteter. In unserer Erste-Hilfe-Ausbildung schulen wir Jung und Alt für den Notfall. Wir bieten Senioren im Betreuten Wohnen und mit dem Hausnotruf Sicherheit und sind mit unserem Rettungsdienst im Einsatz für unsere Stadt.

Weitere Infos unter: www.malteser-berlin.de